Make music. Have fun. Move yourself. Perform together. Become friends. Overcome prejudices. Feel free. Experience opportunities. And a difference.

Superar erhält Spende von Österreichs größter Schulcharity „Das Theaterhotel“

Wir bedanken uns herzlich beim Projekt „Das Theaterhotel“ für die Überreichung eines Spendenschecks in Höhe von 5.000 € an Superar bei der Matinée des „Theaterhotels“ am 15. Mai 2022 im Austria Trend Hotel Savoyen Vienna.

Superar ist dem Projekt „Das Theaterhotel“, der größten Schulcharity Österreichs, durch eine langjährige Partnerschaft verbunden. Coronabedingt hat beim diesjährigen Event kein Ensemble von Superar mitgewirkt. Wir hoffen, 2023 wieder mit unserem Kammerorchester beim „Theaterhotel“ auftreten zu können!

Im Bild Regina Zens von Superar, Helmut Kuchernig-Hoffmann, Initiator und Organisator des Projekts „Das Theaterhotel“ und Birgit Gumpinger-Prieler von der Caritas Wien.

Superar erhält Spende von Österreichs größter Schulcharity „Das Theaterhotel“

Benefizkonzert in Mödling

Der Superar-Chor der Josef-Schöffel-Schule in Mödling und das Streichorchester von Superar in Wien gaben am 13. Mai 2022 ein gemeinsames Freiluftkonzert im malerischen Konzerthof am Stadtamt in Mödling.
Geboten war ein stimmungsvolles Programm mit u. a. traditionellen Liedern aus Österreich, Peru und Kenia, populären Songs von Bobby McFerrin und Bruno Mars und Orchesterstücken von Jean Sibelius und Eric Ewazen.

Wir bedanken uns herzlich bei Kulturstadtrat Stephan Schimanowa, Dr. Manfred Pongratz und Doris Hickelsberger vom Kulturamt der Stadtgemeinde Mödling für die Organisation und die Ermöglichung dieses Konzerts!
Ebenso herzlich bedanken wir uns bei der Stadtgemeine Mödling für die Förderung des Superar-Chors an der Josef-Schöffel-Schule!

Benefizkonzert in Mödling

Superar-Jahreskonzert im Wiener Konzerthaus

Am 21. März 2022 war es so weit! Nach zwei Jahren konnten die Kinder und Jugendlichen aus den Wiener Chören und Orchestern von Superar endlich wieder gemeinsam auf der Bühne des Wiener Konzerthauses stehen! Es war uns eine große Freude, wieder gemeinsam zu musizieren und mit den zahlreich erschienenen Gästen den Frühlingsbeginn feiern zu können!

Unter dem Motto „An die Erde – Klang der Hoffnung“ präsentierten Mitglieder der Schulchöre, des Jugendchors und der Orchester von Superar in Wien am Tag des persischen Neujahrsfestes Nouruz Musikstücke voller Hoffnung und Zuversicht. Auf dem Programm standen unter anderem ein kurdisches Neujahrslied, ein traditioneller ukrainischer Frühlingsgesang sowie Werke von Franz Schubert, Georges Bizet und Edvard Grieg.

Superar-Jahreskonzert im Wiener Konzerthaus

Auftritt von Music Moves mit Joyce Di Donato

Am 20. März 2022 hatten die Kinder von Music Moves die große Ehre zusammen mit der berühmten Sängerin Joyce DiDonato auf der Bühne zu stehen. Im Rahmen des Konzerts von Joyce DiDonato im Wiener Konzerthaus sangen die Kinder von Music Moves gemeinsam mit ihr und den Wiener Sängerknaben das Lied „Seeds of Hope“.

Auftritt von Music Moves mit Joyce Di Donato

Jahresbericht 2020/21

Das Schuljahr 2020/2021 stellte uns bei Superar aufgrund der der Covid-19-Pandemie vor große Herausforderungen. Umso erfreulicher ist nun der Rückblick auf dieses Jahr, in dem Superar nicht nur kontinuierlich musikalische Begleitung geboten und den Probenbetrieb aufrechterhalten, sondern sich auch inhaltlich weiterentwickelt hat. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Jahresbericht 2020/21.

Neben allgemeinen Informationen zu unserem Verein und Interviews mit Musiker*innen finden Sie hier Berichte zu den österreichischen Superar-Standorten sowie zu den weiteren Superar-Ländern Ungarn, Bosnien und Herzegowina, der Slowakei, Rumänien, der Schweiz und Liechtenstein.

Jahresbericht 2020/21

Jahresbericht 2020/21

Superar erhält Peter Pichler-Preis der MEGA Bildungsstiftung

Superar wurde am Dienstag, dem 1. März 2022, mit dem Peter Pichler-Preis der MEGA Bildungsstiftung ausgezeichnet.

Der zu Ehren des 2020 verstorbenen Mitbegründers der MEGA Bildungsstiftung Peter Pichler ins Leben gerufene Preis wurde erstmals vergeben. Mit dem Peter Pichler-Preis zeichnet die MEGA Bildungsstiftung besonders engagierte Initiativen für Kinder und Jugendliche im Bereich Kunst und Musik aus.

Superar erhält Peter Pichler-Preis der MEGA Bildungsstiftung

Teilnahme am Orchesterprojekt „ODE – Orchestre Démos Europe“

Musik verbindet. Musik kennt keine Grenzen. Dies zeigte sich auch deutlich beim Orchesterprojekt „ODE – Orchestre Démos Europe“ vom 19. Februar bis 27. Februar 2022 in Paris anlässlich der französischen EU-Ratspräsidentschaft. Dort trafen sich 120 Jugendliche aus allen 27 EU-Mitgliedsstaaten und studierten eine Woche lang ein gemeinsames Konzertprogramm ein, das sie am 26. Februar unter der Leitung von Corinna Niemeyer und Aurélien Azan Zielinski in der Philharmonie de Paris zur Aufführung brachten.

Österreich wurde beim Projekt „ODE – Orchestre Démos Europe“ von fünf Mädchen und einem Jungen im Alter von 13 bis 17 Jahren aus dem Kammer- und dem Streichorchester von Superar in Wien vertreten.

Beim Konzert in der Philharmonie de Paris erklangen neben Werken von Modest Mussorgski, Edvard Grieg, Carlos Garcia auch das eigens für diesen Anlass komponierte Stück „Freedom, She Yells!“ von Alexandros Markeas sowie die europäische Hymne, die „Ode an die Freude“ aus Ludwig van Beethovens 9. Sinfonie. Bei der „Ode an die Freude“ wurde das Orchester von 150 Chorsänger*innen aus dem Kinderchor des Orchestre de Paris und aus dem Projekt Exister avec la Voix Ensemble unterstützt.

Das Konzert wurde live auf der Website der Philharmonie de Paris und auf ARTE übertragen und ist in der ARTE-Mediathek noch ein halbes Jahr abrufbar.

Wir bedanken uns herzlich bei der Philharmonie de Paris für die Umsetzung dieses großartigen Projekts! Es war uns eine große Ehre, dass Superar ein Teil davon sein durfte!
 

Teilnahme am Orchesterprojekt „ODE – Orchestre Démos Europe“

Besuch an der Escuela Superior de Música Reina Sofía

Vom 08. Februar bis 12. Februar 2022 durften zwei Mädchen des Kammerorchesters von Superar die renommierte Escuela Superior de Música Reina Sofía in Madrid besuchen und dort Einblicke in das Musikstudium gewinnen. Sie bekamen Unterricht von Dozent*innen der Musikhochschule und durften sogar bei einem Konzert mit Studierenden der Escuela Superior de Música Reina Sofía auftreten.

Vielen Dank an die Escuela Superior de Música Reina Sofía und die IF International Foundation, dass sie das möglich gemacht haben!

Besuch an der Escuela Superior de Música Reina Sofía

Neue Superpodcast-Folge online!

Im Schuljahr 2021/22 setzen wir unsere Podcast-Reihe fort. Diesmal wird Wissenswertes und Unterhaltsames zu berühmten Komponist*innen und Musiker*innen präsentiert. Unter dem Motto „Ein Stück in einer Minute“ werden bekannte Musikstücke in aller Kürze vorgestellt. Und es wird über die verschiedenen Superar-Standorte berichtet.

Reinschauen lohnt sich! Die 1. Folge der 2. Superpodcast-Staffel ist bereits online!

 

→ Superar Austria Youtube-Kanal

Neue Superpodcast-Folge online!

Opernlabor ausgezeichnet!

Die im Rahmen des Opernlabors entstandene Musiktheaterperformance „Der letzte Tag“ wurde am 19. Oktober 2021 bei den YAMawards (Young Audiences Music Awards) in Norwegen in der Kategorie „Best Participatory Project“ ausgezeichnet!

Das Opernlabor ist ein gemeinsames Projekt von der Wiener Staatsoper und Superar, in dem Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16–24 Jahren unterstützt von Profis der Wiener Staatsoper und von Superar ihre eigene Musiktheaterperformance erarbeiten.

In dem 2020/21 entstandenen Stück „Der letzte Tag“ haben sich 17 Jugendliche und junge Erwachsene mit ihren Zukunftsvisionen und Perspektiven zur Gegenwartsgesellschaft auseinandergesetzt. Die Texte dafür haben sie selbst geschriebenen und die Musik teilweise selbst komponiert.

Opernlabor ausgezeichnet!