Make music. Have fun. Move yourself. Perform together. Become friends. Overcome prejudices. Feel free. Experience opportunities. And a difference.

Együtt túlnőni önmagunkon.

Zenekar, kórus és musical – nemzetközi szinten ezt a három területet fedi le a Superar program,
A magyarországi Superar jelenleg kizárólag kórusprogramot működtet.

A Superar foglalkozásokra vonatkozó alapelveink a következők:

  • gyermekközpontú szemlélet (gyermekvédelem, pozitív pedagógia, egyéni fejlesztés)
  • a sokszínűség érték
  • a próbák mindig csoportban történnek
  • rendszeresség: heti 4-6 óra
  • nemzetközi tapasztalatcsere
  • ingyenesség
  • művészeti igényesség
  • hosszútávú szemlélet
  • láthatóság a nagyközönség számára

Zenészeink munkájuk során egyesítik művészi kiválóságukat és pedagógiai kompetenciáikat, melyeket rendszeres továbbképzések alkalmával erősítenek.

Számunkra fontos, hogy minden gyermeket személyre szabottan fejlesszünk, és közös munkánkat a résztvevők erősségeire építsük. Alapelvünk az egymást tisztelő és elismerő hozzáállás, mely mindig a gyermekek érdekeit helyezi középpontba, így erősítve zenei és személyes fejlődésüket.

Mesteri koncentráció.

Határtalan öröm.

Együtt muzsikálni,
együtt és örömmel tanulni.

Motiváció a gyakorlásban és a közös siker elérésében – ez a pozitív élmények kulcsa. Ezt valósítja meg a Superar a rendszeres közös éneklés, tánc és csoportos hangszeres játék során. Európa-szerte jelenleg több, mint 100 iskolai osztályban és egyéb csoportban zajlik magas színvonalú zeneoktatás profi énekesek és zenészek segítségével, örömteli környezetben.

A Superar tevékenységei ráadásul nem csak örömet okoznak, de számos más területen is kifejtik hatásukat:

  • erősítik az iskolai közösséget
  • fejlesztik a résztvevők koncentrációs készségét
  • javítják a résztvevők teljesítményét más tantárgyakban

Workshops

Liechtenstein
Svájc
Románia
Szlovákia
Magyarország
Bosznia-Hercegovina
Ausztria
Kurzus
Helyszín
Időpont
Szint
Korosztály
Próbák rendszeressége
Jelentkezés

Im Kinderchor werden die Kinder spielerisch an die Musik und an das Singen in einer Gruppe herangeführt. Mit einer Anmeldung ist der Einstieg jederzeit möglich.

Der Kinderchor ist in zwei Gruppen geteilt. Die erste Gruppe probt von 15-15:45 Uhr, die zweite Gruppe von 16-16:45 Uhr. Die Einteilung der Kinder in die beiden Gruppen erfolgt in Absprache mit den Eltern.

Im Musicalprogramm von Superar wird gesungen, getanzt und geschauspielert. Gemeinsam studieren Kinder und Jugendliche von 8–16 Jahren Lieder und Choreografien ein. Heuer wird auf eine Musicalaufführung im Frühling 2022 geprobt.
Ein Einstieg ist nur zu Beginn des Programms möglich.

Im Einsteigerorchester werden die Kinder zunächst durch Gesang und Rhythmus an die Musik herangeführt, bevor sie mit dem Erlernen eines Streichinstruments beginnen. Vorkenntnisse sind nicht nötig, aber eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Ein Programmstart im September 2021 ist nicht geplant, Voranmeldungen sind für ein neues Einsteigerochester 2022 jedoch möglich.

Nachdem erste Grundlagen mit dem Streichinstrument (Geige, Bratsche, Cello, Kontrabass) im Einsteigerorchester erarbeitet wurden, können die Kinder die Grundlagen im Streichorchester erweitern. Vorkenntnisse sind notwendig, um an den Orchester- und Gruppenproben teilzunehmen. Mit einer Anmeldung bei Vorkenntnissen ist der Quereinstieg jederzeit möglich. Kontaktaufnahme unter kurse@superar.eu.

Im Kammerorchester werden die musikalischen Fähigkeiten und Fertigkeiten weiter ausgebaut. Hier sind mehrere Jahre Vorkenntnisse und Teilnahme im Streichorchesterprogramm notwendig, um an den Orchester- und Gruppenproben teilzunehmen.

In dem Holzblasorchester kann man zwischen Querflöte, Klarinette und Fagott wählen. Nachdem das Kind sich für ein Instrument entschlossen hat, wird das Spielen auf dem Instrument in Gruppen erlernt. Mit einer Anmeldung ist ein Einstieg ist nur zu Beginn mit des Programms möglich.

Im Schlagwerkkeller der MUK in der Johannesgasse lernen die Kinder mit verschiedenen Perkussionsinstrumenten zu spielen und üben coole Rhythmen ein. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ein Einstieg ist auch während des Schuljahrs möglich.

Im Jugendchor wird das gesangliche Können noch weiter vertieft. Kinder ab 10 Jahren können hier einmal in der Woche ein abwechslungsreiches Repertoire einstudieren. Mit einer Anmeldung ist der Einstieg jederzeit möglich.

Der Jugendchor von Superar richtet sich vor allem an Schüler*innen, welche in den weiterführenden Schulen keinen Superar-Unterricht mehr genießen können. Alle singfreudigen Jugendlichen sind willkommen, das Angebot ist kostenfrei.

Der Community Chor ist offen für alle singfreudigen Menschen. Es steht eine Spielkiste des Vereins “Spektrum” im angrenzenden Nebenraum, Kinder sind willkommen und können mitsingen oder auch spielen. Dies soll die Schwelle einer Kinderbetreuung erleichtern. Gesungen wird meistens ohne Noten, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Der Jugendchor Altach probt in der Mittelschule Altach und ist offen für alle Interessierten.

In der VS Lehen 2 erhalten die Superar Klassen viermal in der Woche eine Stunde Gesangsunterricht durch eine Superar Chorleiter*in und üben im Klassenverband klassische Chorstücke und Lieder aus aller Welt ein. Die Chorstunde findet im Rahmen des normalen Unterrichts statt. Eine externe Anmeldung ist nicht möglich.

In der VS Maxglan 2 erhalten die Superar Klassen viermal in der Woche eine Stunde Gesangsunterricht durch eine Superar Chorleiter*in und üben im Klassenverband klassische Chorstücke und Lieder aus aller Welt ein. Die Chorstunde findet im Rahmen des normalen Unterrichts statt. Eine externe Anmeldung ist nicht möglich.

In der Musikschule Bregenz erhalten die Superar Klassen dreimal in der Woche eine Stunde Gesangsunterricht durch eine Superar Chorleiter*in und üben im Klassenverband klassische Chorstücke und Lieder aus aller Welt ein. Die Chorstunde findet im Rahmen des normalen Unterrichts statt. Eine externe Anmeldung ist nicht möglich.

In der VS Altach erhalten die Superar Klassen dreimal in der Woche Gesangsunterricht (insgesamt vier Stunden) durch eine Superar Chorleiter*in und üben im Klassenverband klassische Chorstücke und Lieder aus aller Welt ein. Die Chorstunde findet im Rahmen des normalen Unterrichts statt. Eine externe Anmeldung ist nicht möglich.

In der Freien Montessori Schule Altach erhalten die Superar Klassen dreimal in der Woche Gesangsunterricht (insgesamt vier Stunden) durch eine Superar Chorleiter*in und üben im Klassenverband klassische Chorstücke und Lieder aus aller Welt ein. Die Chorstunde findet im Rahmen des normalen Unterrichts statt. Eine externe Anmeldung ist nicht möglich.

In der Josef Schöffel Schule erhalten die Superar Klassen zweimal in der Woche eine Stunde Gesangsunterricht durch eine Superar Chorleiter*in und üben im Klassenverband klassische Chorstücke und Lieder aus aller Welt ein. Die Chorstunde findet im Rahmen des normalen Unterrichts statt. Eine externe Anmeldung ist nicht möglich.

In der VS Laimäckergasse erhalten die Superar Klassen viermal in der Woche eine Stunde Gesangsunterricht durch eine Superar Chorleiter*in und üben im Klassenverband klassische Chorstücke und Lieder aus aller Welt ein. Die Chorstunde findet im Rahmen des normalen Unterrichts statt. Eine externe Anmeldung ist nicht möglich.

In der NMS Herzgasse erhalten die Superar Klassen viermal in der Woche eine Stunde Gesangsunterricht durch eine Superar Chorleiter*in und üben im Klassenverband klassische Chorstücke und Lieder aus aller Welt ein. Die Chorstunde findet im Rahmen des normalen Unterrichts statt. Eine externe Anmeldung ist nicht möglich.

In der NMS Josef-Enslein-Platz erhalten die Superar Klassen viermal in der Woche eine Stunde Gesangsunterricht durch eine Superar Chorleiter*in und üben im Klassenverband klassische Chorstücke und Lieder aus aller Welt ein. Die Chorstunde findet im Rahmen des normalen Unterrichts statt. Eine externe Anmeldung ist nicht möglich.

In der VS Benedikt-Schellinger-Gasse erhalten die Superar Klassen viermal in der Woche eine Stunde Gesangsunterricht durch eine Superar Chorleiter*in und üben im Klassenverband klassische Chorstücke und Lieder aus aller Welt ein. Die Chorstunde findet im Rahmen des normalen Unterrichts statt. Eine externe Anmeldung ist nicht möglich.

In der VS Gaullachergasse erhalten die Superar Klassen viermal in der Woche eine Stunde Gesangsunterricht durch eine Superar Chorleiter*in und üben im Klassenverband klassische Chorstücke und Lieder aus aller Welt ein. Die Chorstunde findet im Rahmen des normalen Unterrichts statt. Eine externe Anmeldung ist nicht möglich.

In der VBS Keplerplatz erhalten die Superar Klassen viermal in der Woche eine Stunde Gesangsunterricht durch eine Superar Chorleiter*in und üben im Klassenverband klassische Chorstücke und Lieder aus aller Welt ein. Die Chorstunde findet im Rahmen des normalen Unterrichts statt. Eine externe Anmeldung ist nicht möglich.

In der VS Landhausschule Svetelskystraße erhalten die Superar Klassen viermal in der Woche eine Stunde Gesangsunterricht durch eine Superar Chorleiter*in und üben im Klassenverband klassische Chorstücke und Lieder aus aller Welt ein. Die Chorstunde findet im Rahmen des normalen Unterrichts statt. Eine externe Anmeldung ist nicht möglich

In der VS Vorgartenstraße 208 erhalten die Superar Klassen viermal in der Woche eine Stunde Gesangsunterricht durch eine Superar Chorleiter*in und üben im Klassenverband klassische Chorstücke und Lieder aus aller Welt ein. Die Chorstunde findet im Rahmen des normalen Unterrichts statt. Eine externe Anmeldung ist nicht möglich.

In der VS Wichtelgasse erhalten die Superar Klassen viermal in der Woche eine Stunde Gesangsunterricht durch eine Superar Chorleiter*in und üben im Klassenverband klassische Chorstücke und Lieder aus aller Welt ein. Die Chorstunde findet im Rahmen des normalen Unterrichts statt. Eine externe Anmeldung ist nicht möglich.