Make music. Have fun. Move yourself. Perform together. Become friends. Overcome prejudices. Feel free. Experience opportunities. And a difference.

Das Opernlabor geht in die nächste Runde!

Im Opernlabor, einer Kooperation der Wiener Staatsoper und Superar, wird unter der Anleitung von Profis diskutiert, Theater gespielt und musiziert. Im November 2021 geht das Projekt in seine zweite Runde.

Das Opernlabor ist geeignet für alle zwischen 16–24 Jahren, die gerne auf der Bühne stehen und Teil eines neuen Ensembles werden möchten. Vorkenntnisse sind keine erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos!

Die Mitwirkenden des Opernlabors entwickeln gemeinsam ihre eigene Musiktheaterperformance rund um Themen, die für sie wichtig sind. Das Stück wird im Juni 2022 gemeinsam mit dem Superar-Orchester und dem Bühnenorchester der Wiener Staatsoper im Kulturhaus Brotfabrik vor Publikum aufgeführt.
„Ein guter Mensch tut das nicht! Oder doch?“ – als Inspiration für die diesjährige Produktion dient Alban Bergs „Wozzeck“.

 

Kick-off & Kennenlernen:
Dienstag, 02. November 2021, 17:30 Uhr, im Kulturhaus Brotfabrik

Proben:
immer dienstags, 18:30–20:30 Uhr, im Kulturhaus Brotfabrik

Weitere Informationen und Anmeldung:
jugend@wiener-staatsoper.at

 

Hier gibt es einen Trailer zur letzten Produktion des Opernlabors: https://youtu.be/BoNfjWnWCoE

 

Das Opernlabor geht in die nächste Runde!