2009 startete Superar, zunächst mit dem Namen Vorlaut, in Wien mit rund 350 Kindern an drei Schulen. 2011 erfolgte die Umbenennung in Superar und der Schritt in ein internationales Umfeld. Heute betreut Superar rund 2300 Kinder und Jugendliche in Österreich, der Slowakei, der Schweiz, Liechtenstein, Rumänien und Bosnien. Seit der Eröffnung des neuen Superar-Zentrums im Objekt 19 der Brotfabrik (ehem. Alte Ankerbrotfabrik) im Oktober 2014 hat das Projekt erstmals auch ein räumliches Herz mit einem Veranstaltungssaal, drei Proberäumen und einem Büro, von welchem aus Superar national und international begleitet wird.

Superar aktuell: Stand September 2016

Superar betreibt derzeit

  • 16 Standorte in Österreich und
  • 11 internationale Standorte in 5 Ländern

Superar begleitet derzeit

  • 1200 aktive Superar Kinder in Österreich
  • 1150 aktive Superar Kinder an den internationalen Standorten

Superar Kinder arbeiten derzeit mit

  • 25 MusikerInnen/ChorleiterInnen an den Standorten in Österreich und
  • 37 MusikerInnen/ChorleiterInnen an den internationalen Standorten

Mit Ihrer Mithilfe können wir noch mehr Kinder und Jugendliche durch Musik begeistern, motivieren und stärken.

SUPPORT SUPERAR

Details

SUPERAR ÖSTERREICH

  • Chor - Schulkooperationen:
  • Wien: 8 Schulen/26 Klassen/690 Kinder
  • Graz: 2 Schule/3 Klasse/57 Kinder
  • Salzburg: 2 Schulen/6 Klassen/150 Kinder
  • Vorarlberg: 2 Schulen/5 Klassen/100

Kinder Chor mit freiem Zugang (Wien): 4 Jugendgruppen/eine Kindergruppe/90

Kinder Orchester mit freiem Zugang (Wien): 3 Jugendgruppe/100 Kinder

Superar International

Bosnien/Standort Srebrenica; Schwerpunkt: erstmals seit dem Genozid singen und musizieren alle Bevölkerungsgruppen in der ehemaligen Kriegsregion miteinander. 1 Musikschule mit freiem Zugang/385 Kinder

Slowakei/Standort Banska Stiavnica (Neu! Plavecky Stvrtok); Schwerpunkt: Arbeit mit Roma Kindern und Kindern aus sozial schwachen Verhältnissen. 1 Jugendgruppe mit Schwerpunkt Gesang in einer Roma Gemeinde/103 Kinder

Rumänien/Standorte Umgebung von Brasov (Sfantu Gheorge, Sacele, Zizin, Ploiesti - Kinder- und Jugendwohngruppe CONCORDIA); Schwerpunkt: Zusammenführen von ungarischer, rumänischer und Romabevölkerung. Chor/2 Schulen/8 Klassen/2 Roma Gemeindezentren/1 Roma-Schule/350 Kinder

Schweiz/Standorte Schule Rottenschwil/Aargau, Schule Sennhof/ Winterthur, Schule Heumatt/Zürich, Schule Bläsi/Basel, neuer Standort Lugano; Schwerpunkt: Integration und soziale Durchmischung. Chor/2 Schulen/4 Klassen/130 Kinder; Orchester: 3 Standorte/160 Kinder

www.superarsuisse.org

Liechtenstein: 3 Kindergruppen (1,5 bis 3 Jahre)/37 Kinder



Kontakt für Rückfragen

Mag.a Angelika Lošek
Geschäftsführerin
+43 664 8429741
angelika.losek@superar.eu

Mag.a Monika Wildner
Pressebetreuung Superar
+43 664 3836464
presse@superar.eu